Lade Veranstaltungen

Workshopkürzel: 12.02 Klima und Gender (W)

Klimagerechtigkeit und Geschlecht – Was hat das denn miteinander zu tun? … Mensch könnte meinen, dass zumindest die Klimakrise geschlechtsneutral ist. Doch wie kommt es, dass bei Naturkatastrophen in der Regel viel mehr Frauen als Männer sterben? Was haben Evakuierungszentren und die Rechte queerer Menschen mit Klimagerechtigkeit zu tun? Warum sitzen eigentlich viel mehr Männer am Verhandlungstisch, wenn über Klimapolitik diskutiert wird, obwohl Studien zeigen, dass Frauen sich mehr ums Klima sorgen und eher bereit zu Veränderungen sind? Was sprechen wir über Intersektionalität und Klima-Ungerechtigkeiten? … Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns auf persönlicher sowie gesellschaftlicher Ebene u.a. durch Austausch und kleine Rollenspiele. In diesem Einführungs-Workshop wollen wir mit euch ergründen, wie Klimagerechtigkeit aus feministischer Perspektive gesehen werden kann. Darüber hinaus schauen wir auf verschiedene Lösungsansätze und lernen inspirierende Gruppen kennen, die bereits großartige Arbeit für Klima- und Geschlechtergerechtigkeit leisten.

Insbesondere wird im Workshop die Perspektive des globalen Südens und globalen Nordens diskutiert und globale Auswirkungen der Klimakrise betrachtet.

Freundlichst gefördert von Bildung trifft Entwicklung

Jetzt anmelden